K10 Wendeschlüsselsystem

E. Richter Sicherheitstechnik - K10 Wendeschlüsselsystem

Systemeigenschaften:

  1. Je Schließseite 9 druckgelagerte, massive Zuhaltungen, zweireihig versetzt, axial zur Mittelachse angeordnet und 1 gefederter Kugelumlenkstift
  2. Bestehend aus 20 sektional abgestuften Kern- und Gehäusestiften, Material Hartbronze / Stahl
  3. Massive Stiftzuhaltungen mit einem Durchmesser von 3 mm
  4. Material Hartbronze / Stahl, gehärtet und chemisch vernickelt
  5. Zylindergehäuse massiv Messing, Oberfläche mehrstufig galvanisch behandelt,
  6. hoher Korrosionsschutz (optional modulare Bauweise)
  7. Zylinderkern massiv Messing mit einem Durchmesser von 13 mm
  8. Gewölbter Kernkopf mit horizontaler Kernkopfnut zur kraftschlüssigen Übertragung der Drehmomente beim Öffnen und Schließen
  9. Wendeschlüssel aus Neusilber, korrosionsfrei, mit Kugelkammer und freigelagerter Sperrkugel
  10. Bohrmuldensystem mit horizontaler Schlüsseleinführung
  11. Schlüsselspitze mit Führungsnut und Sperrrampe
  12. Verschlusssicherheitsklasse 6 gemäß DIN EN 1303
  13. Angriffswiderstandsklasse 2 gemäß DIN EN 1303*
  14. Zylinderlängen bis 50-50 mm lieferbar
  15. Zylinderlängen ab 50-55 bis 80-80 mm - ab 80-85 mm auf Anfrage lieferbar (optional massive Bauweise)
  16. Modulartechnik mit erhöhtem Ziehschutz (optional massive Bauweise)

Bei Gleichschließungen, Codierten Einzelschließungen und Schließanlagen sind massive und modulare Bauweise miteinander beliebig kombinierbar!

Erhöhter Bohr- und Kernziehschutz durch mehrebig angeordnete Hartmetallstifte in Zylindergehäuse und Zylinderkern auf Anfrage optional möglich

*mit Schutzbeschlag/Schutzrosette nach DIN EN 1906 oder DIN 18257 ES2-ZA

Zurück

© 2013 - 2018 - E. Richter Sicherheitstechnik
German English